Back to Top

Isilastik Brandschutzfuge B5

Die Isilastik Brandschutzfuge B5 ist eine Fuge auf Mineralfaserbasis mit einer endothermen Beschichtung. Mit diesem System können Fugen in Massivwänden und -Decken sowie zwischen Massivbauteilen und Stahl ausgebildet werden. Die Brandschutzfuge erlaubt einen einseitigen Einbau. Es sind Brandschutzfugen bis zu einer Breite von 100mm möglich. Mit der Brandschutzfuge können Feuerwiderstandsklassen von EI 30 - EI 120 erreicht werden. Zulassung ETA-18/0687


Einbausituationen Brandschutzfugen in Wänden und Decken

1. Isilastik B5 Beschichtung ≥1mm 2. und 4. Massivwand aus Beton oder Mauerwerkswand Bauteildicke D=≥ 120mm, Wand und Decke Beuteildicke D=≥ 150 mm, Deckenfugen Bauteildicke D=≥ 150, Metallstütze oder Träger Bauteildicke ≥150mm 3. Mineralwolle Raumgewicht ≥50kg/m³

Einsatzbereiche und Abmessungen der Brandschutzfugen

Massivwand Massivdecke
Maximale Fugenbreite 100mm 100mm
Mindestwand- und Deckenstärke 120mm 150mm
Mineralwolle Schmelzpunkt ≥1000°C Mineralwolle mit einem Raumgewicht von mindestens 50kg/m³.
Beschichtungsdicke Isilastik B5 ≥1mm

Fugenbreiten 11mm bis 100mm

Systemkomponenten

Bezeichnung Art.-Nr.
1. Isilastik B5 Viskos Eimer 12,5 kg 363357174
2. Isilastik B5 Viskos Kartusche 310 ml 363357253
3. Kennzeichnungsschild Brandschutzfuge Aufkleber 2010001


Kontakt

HBT Hochbau-Brandschutz-
Technik GmbH

Neue Bahnhofstraße 46
34621 Frielendorf

Telefon: +49(0)5684 99880
Telefax: +49(0)5684 998888

info@hbt-brandschutz.de
www.hbt-brandschutz.de
###GOOGLE###